WillsteQuatschen?

Login

Dein Benutzername
Dein Passwort
secure
eingeloggt bleiben

WQ2Go

Jetzt online

(64)
(55)
(36)
(52)
(37)
(38)
(32)
(35)
(37)
(42)
(35)
(32)
(35)
(36)
(52)
(40)
(41)
(34)
(34)
(33)
(39)
(28)
(61)
(57)
Vai
(33)
(31)
(36)
(45)
(43)
(52)
(29)
(60)
(36)
(38)
(44)
(45)
(28)
(63)
(39)
(30)
(43)
(30)
(44)
(28)
(40)
(40)
(46)
(48)
(55)
(38)
(38)
(38)
(46)
(51)
(50)
(36)
(65)
(41)
(43)
(42)
(29)
(56)
(38)
(35)
(28)
(30)
(41)
(37)
(72)
(35)
(35)
(40)
(50)
(36)
(23)
(29)
(46)
(29)
(41)
(51)
(41)
(56)
(49)
(39)
(46)
(33)
(32)
(44)
(53)
(31)
(41)
(32)
(42)
(47)
(36)
(41)
(48)
(32)
(35)
FX8
(39)
Start » Offline » Profil

alla breve im Profil Rang 14

Profilbild
Alter 50 Jahre (Widder)
PLZ 014***
Last Vor 5 Tagen
Status 265. BGE denn Wettbewerb.ist besser als kalter & heißer Krieg, auf & um Arbeit oder sonstwo & sonstwas
Interview
Beziehungsstatus?
Single
Sexuelle Orientierung?
Hetero(Frauen) - kann man nicht wählen. BGE kann...neuerdings. Auch am 26.5.19
Wie ist deine Figur?
sportlich
Rauchst Du?
(nee, bekommt mir nicht)
Wenn wir für Kippen bezahlen, finanzieren wir Lohn & Lohnsteuer von denen,
die Tabak zu Sticks formten. Indirekt das Harz4 & Sozialleistungen Dritter....
In JEDEM Produkt-Preis stecken Löhne Steuern Sozialabgaben. Vom Verkäufer & Produzent, von Zulieferern und Zwischenhändlern. Man sieht nicht wieviel. Utopisch - aber banale Wahrheit. Erst wenn man diesen Fakt skrupellos leugnet, kann man das KonsumSteuer-finanzierte BGE kaputt reden (BGE=bedingungsloses Grundeinkommen)
Der Konsument zahlt jetzt ALLES und auf einmal, Nur sieht er Lohnanteil des LKW-Fahrers und der Reinigungskraft nicht Auch diverse Steuern nicht.
Ist durch BGE (das dann LKW und Putze usw haben) alles in der MwSt vereinfacht zusammengefasst dann sieht der Verbraucher mehr DAVON ohne dass es Mehr ist.

... www.bedingungsloses-Grundeinkommen.de, (BGE) Jahr 2006
... Goethe Universität Frankfurt Main mit Prof Götz Werner zu Gast
BGE ist kein Mysterium sondern wir haben eine utopische Wahrnehmung des
Ist-Zustandes. Völlig verzerrt und utopisch ist der Begriff
'Leistungsgesellschaft' Wenn Leistung sich lohnt dann besteht Gefahr dass es sich lohnt Leistung vorzutäuschen. Indiz: Berliner Flughafen, Diesel-Stickoxid (ein Gift das man einfach riecht wenn man den Geruch kennt, Experten kennen weder Geruch noch wie man misst? Scheinexperten? "Dienst nach Vorschrift"? Verdienen: wie Experten, Verhalten: wie anlernbare Hilfsarbeiter. Man riecht es weiterhin.... sm2.gif Keine Besorgnis sondern Relativierung, würde vielleicht auch noch Diesel fahren weil sie billiger werden sm1.gif )
Argumente gegen BGE sind ähnlich skurril von den gleichen Bedenkenträgern
BGE-Skeptiker würden das aktuelle Leistungsprinzip ablehnen wenn es diese schöne Utopie nicht schon gäbe.

Bei BGE lohnt sich Leistung weiterhin.
Bei ALG & Harz ist das NICHT leisten (lohnend) zwingend Vorausetzung
Wer lohnend Arbeitet ist nicht arbeitslos
Der Unterschied im ArbeitsAnreiz ist logisch. Bürokratie steigert dieses Paradoxon

"Vom blühenden Baum ernten zu wollen ist so clever wie Arbeit mit Lohnsteuer zu belasten. Viele Blüten haben nicht den Inhalt ganzer Früchte."-Werner-Zitat (verändert)
MwSt (KonsumSteuer) besteuert Früchte - Lohnsteuer verhindert sie

Ein Austausch ändert direkt weder Preis noch Lohn jedoch den Umfang der Ernte
Es verringert direkt die Kosten menschlicher Arbeitsplätze.
Preise und Löhne werden sich vielleicht indirekt ändern. Weder nur nach unten noch nur nach oben. Der Markt reagiert für verschiedene Nischen mal so und mal anders.
Werners BGE ist kein Gegenentwurf zur freien Marktwirtschaft
sondern macht sie wirklich freier und entspannter
Mehr Wettbewerb statt Eixistenzkampf...
Bildungsstand?
stimmt - irgendwann stehen geblieben
BGE steht Mai 2019 auf dem Europa-Wahlzettel (Bündnis GE) und 40 andere.
2017 wurden es nicht mal ein Prozent.
Das Marktwirtschaftliche Potential noch nicht erkannt
BGE wird gern mit Sozial verwechselt
das kann es langfristig werden im Nebeneffekt
Der eigentliche Sinn sollte woanders liegen
Religion?
Für gewisse Dinge reicht es nicht sie zu verstehen
Man muss auch dran GLAUBEN und Wollen und Wählen-
Religion: der Glaube wie eine bessere Welt
beschaffen sein oder funktionieren müsste. Ein Gott als psychologisch nützliches Hilfskonstrukt oder echt geglaubte Voraussetzung - das ist zweitrangig.

Götz Werners BGE versteht jeder der es genauer zur Kenntnis genommen hat
Andere eher linke BGEs versteht man nicht, weil sie die Reichen "strafen" wollen
was hat das dann noch mit Bedingungslosigkeit zu tun
Lohnsteuer zahlen und BGE erhalten das versteht man auch kaum
Die LSt ist die entscheidende Hürde die alles absurd und utopisch erscheinen läßt
Werner hat genau dieses schwierige PARADOXON berücksichtigt

Nicht jeder versteht wirklich: Die jetzigen Wirtschafts- und Geldkreisläufe
und das aktuelle Einkommensteuer-Prinzip welches hauptsächlich hohe Kosten
für menschliche Arbeitsplätze unnötig verursacht.
Unser Einkommen ist nicht Geld sondern das was wir damit konsumieren (kaufen)
ist unser Realeinkommen. KonsumSteuer ist die reale Einkommens-Steuer.

Man braucht keine Umverteilung von Reich nach Arm. Vielleicht eine
von Hi-tech nach Low-tech / von Tech nach Mensch

Wir glauben an die Maschine - sie erleichtert Arbeit
Wenn das veraltete Steuersystem ans Digitale Maschinenzeitalter anpasst wird
dann subventionieren Sie auch unsere Arbeitsplätze
Ob Mensch oder Maschine - Eine Konsumsteuer unterscheidet nicht wer die Arbeit machte. Maschinen sind noch wie fleißige Schwarzarbeiterinnen
Sie generieren keine Lohnsteuer aber arbeiten viel mehr als wir.

Ein fixes Grundeinkommen - auch wenn man davon nicht leben könnte
muss weder an Arbeit noch an Bedürftigkeit gekoppelt sein

Es soll die Arbeitslohnkosten zum Teil ersetzen
woher kommt das Geld: auch aus der Besteuerung der gesamten Arbeit
durch die Konsum-Steuer statt Lohnsteuer
Ein schon vorhandener Kreislauf, der nur etwas verschoben wird

Es bleibt: Wir kaufen etwas. Und von diesen Einnahmen zahlt der Unternehmer Steuern Löhne Sozialbeitrag usw und macht Gewinn. Alles war & ist im Kauf-Preis enthalten
Genauso wie vorher (Lohnkosten sinken MwSt steigt, plus-minus-NULL) nur besser
denn das fixe Einkommen als LohnAnteil-Ersatz & Harz4-Ersatz ist bedingungslos
Es ist Risiko-Streuung. MwSt fällt später als LSt & Lohn an und geht in einen großen Topf. Das BGE kommt aus diesem Topf Geringeres Risiko & mehr Freiheit für beide Seiten
Götz Werner deutete es als Arbeits- UND Investitions-Paradies an
Marktgesetze für den Wert einer Arbeit können nur mit BGE besser greifen
Denn Unterbezahlte Jobs wird man sich weniger gefallen lassen
und Wettbewerbsverzerrende 1€Jobs erst recht nicht. Diese Art von Subvention
ist Marktschädigend, Demoralisierung und Verschwendetes Steuergeld

was sich daraus ergeben wird und wie weit man geht
wird in den Geschichtsbüchern stehen

Ich glaube ein bischen ans substitutive BGE und wähle nur noch die
die das Prinzip verstanden haben sm1.gif (Substitution heißt Austausch)
Fix-Kosten und variable Kosten sind geläufige Begriffe
Fix-Einkommen(BGE) plus variables(Erwerbslohn) noch nicht so sehr




Man kann sich mit Kochsalz umbringen oder im zu vielen Wasser ersaufen
Mit zuwenig Salz oder Wasser würde man auch verrecken
Gilt ebenso für Dinge wie ein BGE (bedingungsloses Grundeinkommen)
Wasser & Salz selbst in perfekter Dosierung reichen nicht zum Überleben
BGE ist ãhnlich. Es sichert allein gar nichts wird aber wichtige Zutat werden

Steamcars waren lt englischer Wikipedia dem Benziner und Diesel überlegen
wiederkehren werden sie nicht. Denn das Elektroauto ist jetzt im Focus
Vielleicht ein Hybrid Elektro / Steamer... (deutsch: Dampfwagen)
ich glaube an Vielfalt und unbegrenzte Möglichkeiten
die noch überraschen werden und Wiederentdeckung totgeglaubter Technologien/Ideen
Das E-Auto ist so alt wie der Steamer - die Akkus sind neu
Die BGE-Idee ist uralt - Substitution & KonsumSteuer (MwSt) sind neu als BGE-Finanzierung
Weder Hubkolben des Diesel noch Benziner treiben den Generator der den Akku lädt. Ein kompakter Wankel oder eine Miniturbine tun es besser. Für E-Auto & Steamkarre gab es immer Nischen-Anwendungen. Wenn der Hubkolben mal ausstirbt, dann bleibt er sehr wahrscheinlich wirklich tot. Wir haben aufs falsche Pferd gesetzt. Mit dem Steuersystem und BGE-los ist es anders. Es war nicht falsch. bge-losigkeit wird zunehmend falsch weil sich die Umstände ändern.
Gesucht wird?
Eine Radlerin...
lt einer EU-Studie leben die zufriedensten Menschen wo viel Rad gefahren wird
Dein Damen-Rad sollte gebraucht aussehen
Genuss - kein Leistungssport
Kein Nutzfahrzeug - mehr ein Weg zur aktiven Täglichen Erholung

Dein Lebensmotto?
kein Motto
Es kommt anders wenn man Denkt
Denn denkt man nicht..., anders als was?

BGE... Beim "Bedingungslos" ist es nicht von Bedeutung ob es die 'Faulen' erhalten
sondern ALLES ENTSCHEIDEND daß es auch die Reichen bekommen !!!

Wir besteuern Menschliche Arbeit
das machte Sinn als es noch wenige Maschinen gab
alles andere hätte den Fortschritt & Maschinen verhintert
heute sind wir einen Schritt weiter unser Denken & Steuersystem noch nicht

Früher or Later (Earlier o. Später) BGE is Coming. Only Question is when & wieviel. The Dosis makes the Gift. Says Paracelsus. Gift = Geschenk or Poison (German).
Was machst Du beruflich?
Arbeite zur Zeit
ich arbeite gern länger am Tag dafür weniger Tage am Stück
12 Stunden Schichten sind besser als viele vorher erwarten
leider wurden sie bei mir wieder abgeschafft
gegen den Willen der Mehrheit
..... und nun wieder eingeführt

Bilder
Foto Foto Foto Foto Foto Foto

Noch viel mehr Infos

Wenn du mehr über alla breve erfahren willst, brauchst Du Dich nur zu registrieren und schon gehts los :-)
Keine Sorge, WQ ist und bleibt kostenlos und unverbindlich - denn mit Communities ist es wie mit Sex: It's better when it's free!
nach oben